Regionalnachrichten

Sachsen Zwei Verletzte bei Zusammenstoß von Straßenbahn und Auto

Ein Rettungswagen fährt zu einem Einsatz.

(Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild)

Dresden (dpa/sn) - Beim Wenden auf einer Straße unweit des Stadtzentrums in Dresden ist am Freitagnachmittag ein Auto mit einer Straßenbahn der Linie 10 zusammengestoßen. Dabei wurden zwei Insassinnen des Pkw im Alter von 36 und 64 Jahren schwer verletzt, wie die Polizeidirektion Dresden mitteilte. Wegen der Bergungsarbeiten war die Straße für etwa eine Stunde gesperrt, mehrere Linien mussten umgeleitet werden. Die Höhe des Sachschadens ist bisher nicht bekannt, zur Unfallursache wird ermittelt, wie es hieß.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen