Regionalnachrichten

Thüringen 15-Jähriger Moped-Fahrer nach Unfall schwer verletzt

Der Schriftzug

(Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild)

Kyffhäuserland (dpa/th) - Bei einem Unfall im Kiffhäuserkreis ist ein 15-jähriger Mopedfahrer schwer verletzt worden. Der Jugendliche war am Dienstagabend zwischen Bendeleben und Rottleben (beides Ortsteile des Kyffhäuserlandes) unterwegs, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Als er einem entgegenkommenden Fahrzeug, welches gerade überholte, ausweichen wollte, kam er von der Fahrbahn ab, durchfuhr einen Straßengraben und stieß mit einem Baum zusammen. Der Fahrer des anderen Autos fuhr unerkannt weiter. Der 15-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

© dpa-infocom, dpa:210421-99-288076/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.