Regionalnachrichten

Thüringen 22-Jährige kollidiert auf Gegenfahrbahn mit Lkw

Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

(Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild)

Neuhaus am Rennweg (dpa/th) - Eine 22 Jahre alte Fahrerin ist mit ihrem Auto in den Gegenverkehr geraten und bei einer Kollision mit einem Lkw schwer verletzt worden. Die Frau verlor am Mittwoch auf der Bundesstraße 281 bei Neuhaus am Rennweg in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Ihr Auto kam auf einer Wiese zum Stehen. Ihr Beifahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt, der Lastwagenfahrer blieb unverletzt.

Newsticker