Regionalnachrichten

Thüringen 84-Jährige stirbt bei Wohnhausbrand in Bad Tennstedt

Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr.

(Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolb)

Bad Tennstedt (dpa/th) - Bei einem Brand in Bad Tennstedt im Landkreis Unstrut-Hainich-Kreis ist am Mittwochmorgen eine 84 Jahre alte Frau gestorben. Aus bislang ungeklärter Ursache sei es an einem Wohnhaus zu einem Brand gekommen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Einsatzkräfte hätten einen 62 Jahre alten Hausbewohner retten können. Er sei mit einer schweren Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht worden. Die Kriminalpolizei habe die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, hieß es.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen