Regionalnachrichten

Thüringen 86-Jähriger schleicht mit Elektromobil über Bundesstraße

Das Wort

(Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild)

Erfurt (dpa/th) - Ein 86-Jähriger ist mit seinem Elektromobil über die mehrspurige Bundesstraße 7 bei Erfurt geschlichen und hat dabei für einiges Aufsehen erregt. Der Senior habe am Freitagnachmittag mit seinem bis zu 25 Kilometer pro Stunde schnellen Gefährt die Bundesstraße als kürzeste Route genutzt, teilte die Polizei mit. Ein Autofahrer habe geistesgegenwärtig reagiert, sei mit angeschaltetem Warnblinker hinter dem Elektromobil hergefahren und habe andere Verkehrsteilnehmer mit Handzeichen gewarnt.

Die herbeigerufene Polizei führte ein Gespräch mit dem Senior und leitete ein Verfahren wegen einer Ordnungswidrigkeit ein. Auf der Straße hätten laut Straßenverkehrsordnung nur Fahrzeuge fahren dürfen, deren Höchstgeschwindigkeit bei mehr als 60 Kilometern pro Stunde liegt.

© dpa-infocom, dpa:210918-99-265343/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.