Regionalnachrichten

Thüringen Arbeitsplattform kippt um: Mann lebensbedrohlich verletzt

Ein Rettungswagen fährt mit eingeschaltetem Blaulicht.

(Foto: Marcel Kusch/dpa/dpa-tmn/Symbolb)

Großengottern (dpa/th) - Bei einem schweren Arbeitsunfall ist ein 64 Jahre alter Mann im Unstrut-Hainich-Kreis lebensbedrohlich verletzt worden. Er hatte gemeinsam mit einem 23-Jährigen auf einer Hebebühne gestanden, um ein Werbeschild an einem Supermarkt in Großengottern zu reparieren, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Als die Arbeitsplattform aus bislang unbekannten Gründen plötzlich umkippte, stürzten die beiden Männer etwa sechs Meter tief ab. Beide erlitten dabei Verletzungen, wobei die des 64-Jährigen besonders schwer sind. Ein 23-jähriger Unfallzeuge erlitt den Angaben zufolge einen Schock.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen