Regionalnachrichten

Thüringen Autofahrer attackiert und beißt Polizisten

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild)

Nordhausen (dpa/th) - Ein unter Drogen stehender Mann hat in Nordhausen zwei Polizisten verletzt. Die Beamten kontrollierten am Montagabend den Autofahrer, bei dem ein Drogentest positiv verlief, wie die Polizei am Dienstag berichtete. Als die Beamten daraufhin seinen Wagen nach Betäubungsmitteln durchsuchten, attackierte der 30-Jährige plötzlich einen der Polizisten. Dieser stürzte und der Angreifer rannte davon.

Der 30-Jährige wurde schließlich in einem Gartengrundstück gestellt. Er wehrte sich massiv und biss einen der Beamten in die Hand. Die beiden Polizisten erlitten leichte Verletzungen.

Newsticker