Regionalnachrichten

Thüringen Bestellung weg: Zusteller unterschlägt Pakete

Ein Polizeiauto fährt mit Blaulicht durch die Straße. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Neuhaus am Rennweg (dpa/th) - In der Region um Neuhaus am Rennweg haben in den vergangenen Wochen Menschen vergeblich auf bestellte Waren gewartet. Der Grund: Ein diebischer Paketzusteller, der nach Polizeiangaben von Mittwoch jetzt enttarnt wurde. Der 27-Jährige sei auf frischer Tat ertappt worden, als er am Dienstag Pakete in sein privates Auto lud. Er stehe im Verdacht, seit mindestens Anfang Dezember 2020 zahlreiche Paketsendungen in der Region im Kreis Sonneberg veruntreut zu haben. Der Schaden werde auf etwa 4000 Euro veranschlagt. Bei der Durchsuchung von Privaträumen des Mannes sei Beweismaterial sichergestellt worden.

© dpa-infocom, dpa:210224-99-578418/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.