Regionalnachrichten

Thüringen Brand in Gartenlaube in Suhl wohl fahrlässig verursacht

Ein Schild mit der Aufschrift

(Foto: Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild)

Suhl (dpa/th) - Der Brand in einer Gartenlaube in Suhl mit einer aufgefundenen Leiche ist wahrscheinlich fahrlässig verursacht worden. Das habe die Untersuchung von Experten ergeben, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Das Feuer in dem Gartenhaus in der Gartenanlage "Am Sehmar" war am 29. November ausgebrochen.

Die Einsatzkräfte hatten die Leiche beim Löschen entdeckt. Bei ihr handelt es sich den Angaben zufolge um einen Mann. Dessen genaue Identität jedoch erst noch durch einen DNA-Abgleich geklärt werden müsse, hieß es. Die Laube brannte bis auf die Grundmauern ab. Der Brandschaden wurde auf 6000 Euro beziffert.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen