Regionalnachrichten

Thüringen Corona-Patientin hustet Leute an: Anzeige

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild

(Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild)

Erfurt (dpa/th) - Eine Frau, die positiv auf das Coronavirus getestet wurde, hat am Mittwoch in einem Erfurter Krankenhaus mehrere Personen mutwillig angehustet. Wie die Polizei am Donnerstag berichtete, war die Frau am Vormittag im Krankenhaus über einen positiven Corona-Test informiert worden. Nachdem eine Krankenschwester die 36-Jährige auf die zweiwöchige Quarantäne aufmerksam gemacht hatte, habe sich die Frau uneinsichtig gezeigt und mehreren Personen mutwillig ins Gesicht gehustet. Die Frau wurde der Klinik verwiesen und wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung angezeigt.

© dpa-infocom, dpa:211028-99-775900/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.