Regionalnachrichten

Thüringen Diezel würdigt ersten Thüringer Parlamentspräsidenten

dpa_Regio_Dummy_Thueringen.png

Erfurt (dpa/th) - Landtagspräsidentin Birgit Diezel hat die Verdienste von Gottfried Müller, dem ersten Thüringer Landtagspräsidenten, gewürdigt. Müller habe seit 1990 im Freistaat politische Maßstäbe gesetzt, erklärte Diezel am Donnerstag mit Blick auf den 85. Geburtstag des Theologen und Politikers am 16. August. Er habe als Wegbereiter der thüringischen Verfassung das Fundament für Freiheit und Demokratie maßgeblich mitgestaltet und dabei die Belange der Bürger fest im Blick gehabt. Müller war von 1990 bis 1994 Präsident des ersten Thüringer Landtags. 1999 ging er in den Ruhestand.

Newsticker