Regionalnachrichten

Thüringen Drei Wildschweine laufen auf B88 vor ein Auto

Blaulicht und der Hinweis

(Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild)

Jena (dpa/th) - Gleich drei Wildschweine sind am frühen Sonntagmorgen im Saale-Holzland-Kreis vor ein Auto gelaufen und von ihm erfasst worden. "Während zwei Tiere sofort verendeten, musste ein verletztes Tier durch Polizeibeamte erschossen werden", teilte die Polizei mit. Das Auto wurde stark beschädigt und wurde von der Bundesstraße 88 abgeschleppt. Der Fahrer blieb unverletzt.

© dpa-infocom, dpa:210815-99-848539/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.