Regionalnachrichten

Thüringen Drei schwerverletzte Motorradfahrer nach Zusammenstoß

Ein Rettungswagen fährt mit eingeschaltetem Blaulicht.

(Foto: Marcel Kusch/dpa/dpa-tmn/Symbolb)

Görsbach (dpa/th) - Drei Motorradfahrer sind bei einem Verkehrsunfall in Görsbach (Landkreis Nordhausen) schwer verletzt worden. Ein 71-Jähriger Autofahrer sei aus bisher unbekannten Gründen auf die Gegenspur geraten, teilte die Polizei am Montag mit. Dabei prallte er mit seinem Wagen zunächst mit einem entgegenkommenden Auto zusammen und kollidierte anschließend mit den Bikern.

Die Männer mussten nach dem Unfall am Sonntagnachmittag mit Krankenwagen und Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Die beiden Autofahrer blieben unverletzt. Wegen des Unfalls wurde die Straße durch den Ort für rund drei Stunden voll gesperrt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen