Regionalnachrichten

Thüringen E-Bike selbstgebastelt: Anzeige

Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach. Foto: Rolf Vennenbernd/Archivbild

(Foto: Rolf Vennenbernd/dpa)

Sömmerda (dpa/th) - Verkehrspolizisten haben in Sömmerda einen jungen Hobbybastler mit einem selbstgebauten E-Bike gestoppt. Das aus einem Fahrrad, einem Moped und einem Fitnessgerät zusammengeschweißte Vehikel war zwar fahrtauglich, aber alles andere als verkehrssicher, wie die Polizei am Montag berichtete. Da das Bike eine Geschwindigkeit von 15 Stundenkilometern erreichte, hätte es versichert sein müssen. Die Beamten untersagten am Sonntagabend dem jungen Mann die Weiterfahrt. Er muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Newsticker