Regionalnachrichten

Thüringen Fahrgast greift Busfahrer während der Fahrt in Lenkrad

Ein Streifenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

(Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild)

Zeulenroda (dpa/th) - Ein 21-jähriger Fahrgast hat in Zeulenroda (Landkreis Greiz) einen Busfahrer bedroht und ihm während der Fahrt ins Lenkrad gegriffen. Der Mann sei am Dienstag vermutlich wütend darüber gewesen, dass der Bus nicht an der von ihm gewünschten Haltstelle anhielt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Nachdem er den Busfahrer zunächst beleidigt und bedroht hatte, kam es schließlich zum Griff ins Lenkrad. Der Busfahrer konnte das Fahrzeug stoppen und die Polizei rufen. Verletz wurde niemand.

Newsticker