Regionalnachrichten

Thüringen Frau bei Handtaschenraub verletzt: Vorläufige Festnahme

Ein Mann trägt Handschellen.

(Foto: Sven Hoppe/dpa/Symbolbild)

Gotha (dpa/th) - Eine 56-Jährige ist bei einem Handtaschendiebstahl in Gotha leicht verletzt worden. Der 26-jährige mutmaßliche Täter wurde vorläufig festgenommen, wie die Polizei mitteilte. Der Mann hatte am Freitagvormittag die Frau an einer Haltestelle aufgefordert, Geld herauszugeben. Als sie dies verneinte, entriss er ihr die Handtasche und floh zu Fuß. Dabei wurde die Frau leicht verletzt. Bei Fahndungsmaßnahmen der Polizei wurde der Mann ausfindig gemacht.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen