Regionalnachrichten

Thüringen Frau bei Motorradunfall in Greiz getötet

Ein verunfalltes Motorrad liegt neben einer Straße. Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa

(Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa)

Greiz (dpa/th) - Bei einem Verkehrsunfall ist am Freitag in Greiz die 70 Jahre alte Sozia eines Motorradfahrers getötet worden. Der 74 Jahre alte Fahrer des Zweirades wurde bei dem Unfall schwer verletzt, ein 65 Jahre alter Autofahrer und dessen 20-jähriger Beifahrer kamen ebenfalls verletzt in ein Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Der Biker und seine Begleiterin waren als letzte einer Dreiergruppe an der Abzweigung der Bundesstraßen 92 und 94 nach links abgebogen, als sie mit dem entgegenkommenden Wagen des 65-Jährigen zusammenstießen. Die Teams der anderen beiden Motorräder wurden von Kriseninterventionsexperten betreut. Der Verkehr wurde stundenlang an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Newsticker