Regionalnachrichten

Thüringen Frühlingshafter Wochenstart in Thüringen

Bäume in der Morgensonne werfen lange Schatten auf ein Feld. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Erfurt (dpa/th) - In Thüringen bleibt es zum Wochenstart bei Temperaturen um die 20 Grad bis zur Mitte der Woche meist trocken. Einzig gegen Mittag hängen am Montag einzelne Quellwolken am Himmel, wie der Deutsche Wetterdienst am Montagmorgen mitteilte. Diese lösen sich jedoch den Meteorologen zufolge bereits am Abend wieder auf. Die Temperaturen liegen bei 18 bis 21, im Harz bei bis zu 18 Grad. 

Auch der Dienstag bleibe trotz einiger Schleierwolken meist trocken. Im Tagesverlauf werde die Wolkendecke dichter, die Temperaturen erreichten bis zu 24 Grad. Auch am Mittwoch ziehen stellenweise dichte Wolken übers Land. Die Temperaturen liegen bei 19 bis 21 Grad.

© dpa-infocom, dpa:210531-99-801788/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.