Regionalnachrichten

Thüringen Haus abgebrannt: Feuerwehr mehr als fünf Stunden im Einsatz

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv

(Foto: Marcel Kusch/dpa)

Tegau (dpa/th) - Bei einem Feuer in Tegau (Saale-Orla-Kreis) ist in der Nacht zu Donnerstag ein Haus vollständig niedergebrannt. Mehr als fünf Stunden lang hätten Einsatzkräfte der Feuerwehr den Brand bekämpft, sagte ein Polizeisprecher. Die Löscharbeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden. Verletzt wurde niemand. Eine nahe gelegene Landstraße war wegen des Einsatzes bis etwa 4 Uhr gesperrt.

Newsticker