Regionalnachrichten

Thüringen Illegales Autorennen in Mühlhausen von Polizei gestoppt

Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt über eine Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild

(Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild)

Mühlhausen (dpa/th) - Im Stadtgebiet von Mühlhausen hat sich ein 18-Jähriger ein illegales Autorennen mit einem anderen Autofahrer geliefert. Die beiden rasten am Donnerstagabend gegen 21.00 Uhr mit teils mehr als 100 Kilometer pro Stunde durch die Stadt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Polizisten bemerkten die beiden Fahrzeuge und nahmen die Verfolgung auf, bei der der 18-Jährige schließlich anhielt. Die Beamten beschlagnahmten sein Auto und seinen Führerschein. Der zweite Fahrer konnte flüchten.

Regionales