Regionalnachrichten

Thüringen Klassik Stiftung Weimar stellt Themenjahr "Neue Natur" vor

dpa_Regio_Dummy_Thueringen.png

Weimar (dpa/th) - Im kommenden Jahr soll ein Pavillon im Park Dreh- und Angelpunkt für das Themenjahr "Neue Natur" der Klassik Stiftung Weimar werden. Über den Bau des temporären Pavillons im Park an der Ilm und über das geplante Programm dort, will die Stiftung heute (11.00 Uhr) in Weimar informieren. Der Pavillon soll als "Grünes Labor" als Informationszentrum, Veranstaltungsort und Vermittlungswerkstatt dienen. Auch das Programm des Themenjahr soll am Donnerstag vorgestellt werden. Dabei geht es etwa um das Verhältnis von Mensch und Natur in den Wissenschaften und in der Literatur. Aber auch aktuelle Debatten um den Klimawandel werden thematisiert.

Die Klassik Stiftung Weimar zählt zu den größten Kulturstiftungen in Deutschland. Sie ist zuständig für viele Museen, Parks, Schlösser und andere historische Gebäude, etwa die früheren Wohnhäuser der Dichter Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Schiller. Zudem verantwortet die Stiftung umfangreiche Sammlungen der Literatur und Kunst.

Newsticker