Regionalnachrichten

Thüringen Männer aus fahrendem Auto mit Luftdruckpistole beschossen

An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug

(Foto: David Inderlied/dpa/Illustration)

Bad Liebenstein (dpa/th) - Zwei Männer sind in der Nacht zum Sonntag in Bad Liebenstein im Wartburgkreis aus einem fahrenden Auto heraus beschossen und leicht verletzt worden. Die herbeigerufenen Polizisten konnten kurz darauf die Täter ausfindig machen, wie die Polizei mitteilte. Wie sich herausstellte, hatte der Beifahrer des Wagens tatsächlich mit einer Luftdruckpistole auf die Männer geschossen.

Bei der Durchsuchung des Autos entdeckte die Streife Diebesgut, das von einer Baustelle entwendet worden war. Der Fahrer des Wagens räumte ein, die Gegenstände dort gestohlen zu haben. Gegen den Mann wird nun wegen Diebstahls, gegen seinen Beifahrer wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen