Regionalnachrichten

Thüringen Mann findet Granate und lagert sie in Auto zwischen

Der Schriftzug

(Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild)

Eisenberg (dpa/th) - Ein Mann hat in Eisenberg (Saale-Holzland-Kreis) eine Granate auf seinem Grundstück gefunden und zunächst in einem abgemeldeten Auto zwischengelagert. Der 34-Jährige habe die Granate bereits am Montag im Hinterhof seines Wohnhauses entdeckt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Er sei von seinem Fund so geschockt gewesen war, dass er ihn zunächst in seinem abgemeldeten Wagen abgelegt habe. Erst am Dienstag habe er sich dann bei der Polizei gemeldet. Eine Spezialfirma entsorgte die Granate sowjetischer Bauart fachgerecht. Da der Mann den Fund nicht gleich meldete, werde die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens geprüft.

Newsticker