Regionalnachrichten

Thüringen Mehrere Verletzte bei Unfall mit Schulbus

ILLUSTRATION - Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild

(Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild)

Gebesee (dpa/th) - Bei einem Unfall mit einem Schulbus in Gebesee im Kreis Sömmerda sind eine Autofahrerin und zwei Kinder verletzt worden. Nach Polizeiangaben übersah die 39 Jahre alte Autofahrerin am Montagmorgen den Schulbus und es kam zum Zusammenprall. Dabei sei die Frau schwer verletzt worden. Von den 16 Kindern, die mit dem Bus zur Schule unterwegs waren, erlitten zwei leichte Verletzungen. Sie wurden ebenfalls ins Krankenhaus gebracht, konnten es nach einer Untersuchung jedoch wieder verlassen. Den Sachschaden durch den Unfall schätzte die Polizei auf etwa 12 000 Euro.

Newsticker