Regionalnachrichten

Thüringen Mit 1,9 Promille auf dem E-Scooter unterwegs

Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

(Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild)

Erfurt (dpa/th) - Stark alkoholisiert ist ein junger Mann von der Polizei in Erfurt auf einem E-Scooter aufgegriffen worden. Der 25 Jahre alte Mann sei Samstagnacht in eine Kontrolle geraten, ein Alkoholtest habe 1,91 Promille ergeben, teilte die Polizei am Sonntagabend mit. Zwar habe der Mann den Roller noch halbwegs sicher fahren können, hieß es. Dennoch drohe nun ein Führerscheinentzug.

© dpa-infocom, dpa:210719-99-432323/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.