Regionalnachrichten

Thüringen Motorrad-Dieb bei Unfall schwer verletzt

Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

(Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild)

Erfurt (dpa/th) - In Erfurt ist ein Mann bei einem Unfall mit einem gestohlenen Motorrad schwer verletzt worden. Der 35-Jährige war einer von zwei Männern, die wenige Minuten zuvor das Motorrad entwendet hatten, wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte. Er kam von der Fahrbahn ab, verletzte sich schwer und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Sein Freund, der ihm Erste Hilfe leistete, war ebenfalls mit einem gestohlenen Motorrad und ohne Führerschein unterwegs. Ob er am Diebstahl des ersten Motorrads beteiligt war, wird noch ermittelt. Beide Fahrzeuge wurden sichergestellt. Die Polizei ermittelt wegen verschiedener Straftaten.

© dpa-infocom, dpa:210927-99-377115/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.