Regionalnachrichten

Thüringen Mühlhäuser Oberbürgermeister in Quarantäne

Ein Abstrichstäbchen wird in einer ambulanten Corona-Test-Einrichtung gehalten. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Mühlhausen (dpa/th) - Mühlhausens Oberbürgermeister Johannes Bruns (SPD) hat sich nach einem Kontakt zu einer positiv auf das Coronavirus getesteten Person in häusliche Quarantäne begeben. Er führe die Amtsgeschäfte nun weitgehend von zu Hause aus weiter, hieß es am Sonntag in einer Mitteilung der Stadt. "Es geht mir gut. Bisher bin ich symptomfrei", erklärte Bruns. Ein erstes Testergebnis für ihn werde voraussichtlich am Mittwoch vorliegen.

Newsticker