Regionalnachrichten

Thüringen Nächtlicher Kellerbrand: Feuerwehr rettet 22 Anwohner

Der Schriftzug

(Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild)

Mühlhausen (dpa/th) - Die Feuerwehr hat in Mühlhausen am frühen Montagmorgen 22 Menschen per Drehleiter aus einem Haus gerettet. Wie eine Polizeisprecherin sagte, war aus bisher unklarer Ursache ein Feuer im Keller ausgebrochen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung musste das Gebäude evakuiert werden. Die Bewohner wurden in einem Zelt untergebracht. Der Schaden wurde auf 20 000 Euro geschätzt. Der Brandort habe noch nicht untersucht werden können, hieß es.

Newsticker