Regionalnachrichten

Thüringen Noch keine Tatverdächtigen nach Angriff auf Szene-Kneipe

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa

(Foto: Lino Mirgeler/dpa)

Eisenach (dpa/th) - Nach einer Attacke einer Gruppe von etwa 15 Vermummten auf eine Gaststätte in Eisenach hat die Polizei ihre Suche nach Tatverdächtigen fortgeführt. Das sagte ein Sprecher der Landeseinsatzzentrale der Polizei am Sonntag. Ergebnisse gebe es aber noch nicht.

Die Unbekannten sollen in der Nacht zu Samstag auf Gäste eingeschlagen und dabei sechs von ihnen leicht verletzt haben. Zudem beschädigten sie laut Polizei das Inventar der Kneipe, bevor sie flüchteten. Ob die Tat politisch motiviert war, blieb zunächst unklar. Die Gaststätte sei dem rechten Spektrum zuzuordnen, hieß es bei der Landeseinsatzzentrale.

Polizeimitteilung

Newsticker