Regionalnachrichten

Thüringen Öffnungszeiten in Corona-Impfstellen ab Juni stark reduziert

Eine Frau geht in die Impfstelle im Jugend- und Kulturzentrum mon ami in Weimar.

(Foto: Michael Reichel/dpa-Zentralbild/)

Ein Teil der Corona-Impfstellen in Thüringen ist schon zu, weitere Schließungen folgen. In den bis Jahresende noch verbleibenden werden auch die Öffnungstage vorübergehend reduziert.

Erfurt (dpa/th) – Mit der Verringerung der Zahl der Corona-Impfstellen in Thüringen müssen sich Impfwillige in Thüringen auch auf weniger Öffnungstage einrichten. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums soll es im Juni noch drei Öffnungstage pro Woche geben, im Juli und August seien nur noch zwei geplant. Derzeit sind die Impfstellen in der Regel von Montag bis Samstag geöffnet, die Kernöffnungszeiten sind entweder am Vormittag oder Nachmittag.

Im September wird es dann nach den aktuellen Planungen wieder fünf Öffnungstage wöchentlich geben. Ein Öffnungstag bedeute jeweils vier Stunden Öffnung für Impfen mit und ohne Termin, hieß es. "Wir können jederzeit wieder hochfahren", sagte der Pandemiemanager der Kassenärztlichen Vereinigung, Jörg Mertz. "Auch eher, wenn der Bedarf da ist."

Angesichts der zuletzt sehr schwachen Nachfrage nach Impfungen, aber auch wegen auslaufender Mietverträge sind in Thüringen Impfstellen wieder geschlossen worden. Ab 1. Juli 2022 sollen nur noch 16 der ehemals knapp 30 Anlaufstellen erhalten bleiben, bevor auch diese zum Jahresende geschlossen werden sollen. Außerdem sollen 15 mobile Impfteams als Basisnetz zur Verfügung stehen. Unabhängig davon besteht die Möglichkeit, sich bei niedergelassenen Ärzten eine Corona-Schutzimpfung zu holen.

Die stark eingeschränkten Öffnungszeiten im Juli und August sind auch eine Konsequenz aus den Erfahrungen des vergangenen Jahres, als in den Sommerferien die Nachfrage regelrecht eingebrochen war.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen