Regionalnachrichten

Thüringen Ostermärsche für Abrüstung in drei Thüringer Orten

Demonstrierende tragen Schilder mit aufgemalten Friedenssymbolen und einer Friedenstaube. Foto: Gregor Fischer/Archivbild

(Foto: Gregor Fischer/dpa)

Gera/Jena/Ohrdruf (dpa/th) - In drei Orten setzt die Friedensbewegung heute ihre diesjährigen Ostermärsche in Thüringen fort. Die Organisatoren haben in Gera (10.00), Ohrdruf (11.00) und Jena (14.00) zur Kundgebungen und Demonstrationen aufgerufen. Ihnen geht es um atomare Abrüstung, die Einstellung von Rüstungsexporten aus Deutschland vor allem in Krisengebiete und ein Ende der Forschung an Hochschulen für die Rüstungsindustrie. Die Ostermärsche, zu denen ein Bündnis deutschlandweit aufgerufen hat, waren in Thüringen am Gründonnerstag in Erfurt eröffnet worden. Sie werden unter anderem von der Linke-Bundestagsfraktion unterstützt.

Ostermärsche in Thüringen

Newsticker