Regionalnachrichten

Thüringen Polizei: Müll in Lagerhalle geriet von selbst in Brand

dpa_Regio_Dummy_Thueringen.png

Pößneck (dpa/th) - Nach einem Feuer in einer Lagerhalle im Saale-Orla-Kreis geht die Polizei bisher nicht von Brandstiftung aus. Eine Selbstentzündung des dort eingelagerten Industriemülls sei nach bisherigen Ermittlungen die Ursache gewesen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Das Feuer war am Montagabend auf dem Gelände eines Pößneckers Entsorgungsunternehmen ausgebrochen. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Allerdings erwiesen sich die Löscharbeiten wegen der großen Mengen gelagerten Mülls als schwierig. Inzwischen beziffert die Polizei die Schadenshöhe auf rund eine Million Euro.

Polizeimitteilung

Newsticker