Regionalnachrichten

Thüringen Polizei erwischt 16-Jährigen am Steuer

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa

(Foto: Friso Gentsch/dpa)

Niederschmalkalden (dpa/th) - Einen 16-Jährigen hat die Polizei in Niederschmalkalden am Steuer eines Autos ertappt. Der Jugendliche war am Sonntag in Begleitung des Autobesitzers, der auf dem Beifahrersitz saß und ihm das Fahren erlaubt hatte, wie die Polizei am Montag mitteilte. Den Beamten fiel das Auto bei einer Kontrolle auf. In welcher Beziehung die beiden standen, teilte die Polizei auf Nachfrage nicht mit. Der Autobesitzer erhielt eine Strafanzeige.

Bereits am Samstag hatte es einen ähnlichen Vorfall in Tambach-Dietharz (Landkreis Gotha) gegeben, wo ein Vater seine 14-jährige Tochter auf einem Parkplatz einen Transporter rückwärts rangieren ließ. Das Mädchen fuhr dabei auf ein anderes Auto auf, das beschädigt wurde. Auch der Vater handelte sich eine Strafanzeige ein, weil er dem Mädchen laut Polizei das Fahren erlaubt hatte.

© dpa-infocom, dpa:210712-99-352472/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.