Regionalnachrichten

Thüringen Polizei löst Party mit 26 Personen in Schleiz auf

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration

(Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration)

Schleiz (dpa/th) - Eine illegale Party mit 26 Teilnehmern in Schleiz (Saale-Orla-Kreis) ist in der Nacht zu Samstag von der Polizei aufgelöst worden. Wie die Polizei mitteilte, hatten sich die feierfreudigen Gäste trotz Ausgangssperre in einer Garage ohne Einhaltung der Corona-Regeln amüsiert. Die Partygäste im Alter von 16 bis 25 Jahren erhielten Platzverweise und Anzeigen wegen Verstoßes gegen die Corona-Schutzverordnung. Zwei von ihnen leisteten bei der Feststellung ihrer Identitäten Widerstand gegen die Beamten.

© dpa-infocom, dpa:210417-99-239455/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.