Regionalnachrichten

Thüringen Polizei sucht nach gefährlicher Körperverletzung nach Tätern

An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug

(Foto: David Inderlied/dpa/Illustration)

Weimar (dpa/th) - Nach einer gefährlichen Körperverletzung auf dem Parkplatz eines Supermarkts in Weimar sucht die Polizei nach einer Gruppe mutmaßlicher Täter. Ein 39 Jahre alter Mann war im September vergangenen Jahres einem bislang Unbekannten zu Hilfe geeilt, als dieser auf dem Parkplatz am Boden liegend von mehreren Tätern getreten wurde, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Als der 39-Jährige auf die Tätergruppe zuging, ließ diese von ihrem ursprünglichen Opfer ab, das floh. Die Unbekannten attackierten den Helfer, wobei einer von ihnen dem Mann mit einem Messer in die Hand stach. Anschließend flüchteten die Täter.

Im Rahmen der Fahndung veröffentlichte die Polizei fünf Bilder, die die mutmaßlichen Täter zeigen. Sie sucht nun Zeugen, die Angaben zu den Männern machen können.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen