Regionalnachrichten

Thüringen Polizisten nehmen zwei Männer fest und finden Drogen

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

(Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild)

Jena (dpa/th) - Bei einer Verkehrskontrolle hat die Polizei zwei Männer festgenommen und später in einer Wohnung Drogen gefunden. Bei der Kontrolle am Samstag in Jena flüchtete zunächst der 36 Jahre alte Beifahrer, als das Auto stoppte, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Mann wurde aber gefasst und festgenommen. Dabei habe er Widerstand geleistet, hieß es. Die Polizisten fanden bei ihm Marihuana. Auch der 35 Jahre alte Autofahrer wurde vorübergehend festgenommen. Später durchsuchten Ermittler die Wohnung des 36-Jährigen und fanden weitere Drogen.

Insgesamt stellten die Beamten 360 Gramm Marihuana, etwa 10 Gramm Haschisch und eine kleine Menge Crystal Meth sicher. Gegen die beiden Männer wurden Strafverfahren eingeleitet.

© dpa-infocom, dpa:210509-99-530706/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.