Regionalnachrichten

Thüringen Prozess gegen 42-Jährigen wegen Bandendiebstahls in Gera

Eine Statue der Justizia. Foto: Peter Steffen/Archiv

(Foto: Peter Steffen/dpa)

Gera (dpa/th) - Wegen des Vorwurfs des schweren Bandendiebstahls muss sich ab heute ein 42 Jahre alter Mann vor dem Landgericht Gera verantworten. Der Beschuldigte soll mit weiteren, noch unbekannten Tätern für Auftraggeber zielgerichtet unter anderem in Thüringen zwei komplette Traktoren im Wert von rund 600 000 Euro gestohlen haben. Auch in Brandenburg und Sachsen soll die Bande aktiv gewesen sein. Der Angeklagte wurde aufgrund von DNA-Spuren als mutmaßlicher Täter ermittelt. Nachdem gegen ihn ein europäischer Haftbefehl erlassen worden war, wurde er in Polen verhaftet. Seit Oktober vergangenen Jahres sitzt er in Untersuchungshaft.

Newsticker