Regionalnachrichten

Thüringen Radfahrer erlitt schwere Kopfverletzungen

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archivbild

(Foto: Stefan Puchner/dpa)

Pößneck (dpa/th) - Ein Radfahrer ist in Pößneck in der Nähe einer Brücke mit schweren Kopfverletzungen gefunden worden. Der Mann habe auf dem Bürgersteig gelegen, sein Rad neben ihm, teilte die Polizei am Sonntag mit. Als Polizei und Rettungswagen am Samstag nach Hinweisen von Bürgern eintrafen, sei der Radfahrer nicht mehr ansprechbar gewesen. Der 25-Jährigen aus Pößneck wurde ins Krankenhaus gebracht.

Spuren, die auf eine Beteiligung anderer Verkerhsteilnehmer deuten, seien zunächst nicht gefunden worden. Eine Beteiligung anderer könnte aber nicht mit Bestimmtheit ausgeschlossen werden, teilte die Polizei mit. Mögliche Zeugen sollen sich melden.

Newsticker