Regionalnachrichten

Thüringen Radfahrer kollidiert frontal mit Auto: Schwer verletzt

Blaulicht und der LED- Schriftzug

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild)

Erfurt (dpa/th) - Ein 41 Jahre alter Fahrradfahrer ist in Erfurt mit einem Auto zusammengestoßen und dabei schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei stieß der Radfahrer am Samstag im Stadtteil Hochheim frontal mit dem Auto einer 41-Jährigen zusammen. Dabei wurde der Mann über die Motorhaube des Autos geschleudert und schwer verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Polizei hatte der Radfahrer gegenüber der Autofahrerin Vorfahrt. Die Frau erlitt bei dem Unfall einen Schock.

Newsticker