Regionalnachrichten

Thüringen Raub in Tankstelle in Schmölln: Mitarbeiterin verletzt

Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.

(Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)

Schmölln (dpa/th) - Ein Unbekannter hat bei einem Überfall in einer Tankstelle in Schmölln (Landkreis Altenburger Land) mehrere tausend Euro Bargeld erbeutet. Er sei mit einem großen Messer bewaffnet gewesen und verletzte bei dem Raub am Dienstagabend eine 69-jährige Mitarbeiterin, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Eine weitere Mitarbeiterin stellte sich dem Täter zunächst in den Weg. Nachdem der Räuber erneut das Messer zückte, flüchtete er jedoch.

Der Unbekannte trug ein schwarzes Kapuzenshirt mit roten und weißen Streifen und hatte schulterlange Haare. Die Polizei leitete den Angaben zufolge unverzüglich Fahndungsmaßnahmen ein, konnte den Täter jedoch nicht stellen.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen