Regionalnachrichten

Thüringen Rentner trickst Betrüger aus: Telefonate aufgezeichnet

Die Leuchtschrift

(Foto: Carsten Rehder/dpa)

Triptis (dpa/th) - Ein Rentner aus Triptis (Saale-Orla-Kreis) hat einen Betrüger ausgetrickst. Der unbekannte Täter habe dem 75-Jährigen weismachen wollen, er habe 29 000 Euro gewonnen. Um diese zu erhalten, müsse er im Wert von 900 Euro Gutscheine des Online-Versandhandels Amazon kaufen und die Gutscheincodes telefonisch mitteilen. Der Rentner zeichnete die Anrufe mithilfe einer App auf und übergab sie am Montag den Ermittlern, wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte. Die Nummer des betrügerischen Anrufers stamme zwar aus einem deutschen Bundesland, erfahrungsgemäß würden Betrüger ihre Nummern allerdings umleiten und somit verfälschen, sagte der Polizeisprecher. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Newsticker