Regionalnachrichten

Thüringen Rentnerin mit Spaten attackiert: Plädoyers erwartet

Eine Statue der Justitia steht unter freiem Himmel. Foto: Arne Dedert/dpa/Symbolbild

(Foto: Arne Dedert/dpa/Symbolbild)

Erfurt (dpa/th) - Im Prozess um einen lebensbedrohlichen Angriff mit einem Spaten auf eine Seniorin werden heute die Plädoyers vor dem Erfurter Landgericht erwartet. Angeklagt ist ein 42-Jähriger. Dem Mann werden mehrere Wohnungseinbrüche vorgeworfen. Dabei soll er im Juni 2019 auch in das Haus einer damals 89-Jährigen eingestiegen sein und sie mit dem Gartenspaten schwer verletzt haben. Die Seniorin konnte nur mit einer Notoperation gerettet werden. Dem angeklagten Deutschen wird versuchter Mord zur Last gelegt.

Regionales