Regionalnachrichten

Thüringen Schneefälle führen zu Verkehrsbehinderungen

dpa_Regio_Dummy_Thueringen.png

Sonneberg (dpa/th) - Schneefälle haben am späten Donnerstagnachmittag zu Verkehrsbehinderungen in den Höhenlagen des Landkreises Sonneberg geführt. Im Ortsteil Steinheid in Neuhaus am Rennweg kam es auf der schneeglatten Fahrbahn zu einem Unfall ohne Verletzte zwischen einem Kleinbus und einem Auto, wie die Polizei am Freitag mitteilte. An einer Steigung im Ortsteil Spechtsbrunn in Sonneberg kamen mehrere Lkws nicht mehr vorwärts. Auf der Bundesstraße 281 bei Neuhaus am Rennweg bleiben drei Lkws im Schnee stecken. Auf der Landstraße 2659 bei Spechtsbrunn in Sonneberg rutschte ein Sattelzug auf der glatten Fahrbahn und stellte sich quer. Auch auf der Landstraße 1152 blockierten liegengebliebene Lkws vorübergehend die Fahrbahn bei Spechtsbrunn in Sonneberg. In allen Fällen konnten die Lkws ihre Fahrt nach mehrmaligem Streuen des Winterdienstes fortsetzen.

Newsticker