Regionalnachrichten

Thüringen Silage entzündet sich selbst und setzt Halle in Brand

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr auf Einsatzfahrt.

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)

Ballhausen (dpa/th) - Ein Brand von Silage und Saatgut in einer Lagerhalle hat am Mittwoch in Ballhausen (Unstrut-Hainich-Kreis) zu erheblichem Sachschaden geführt. Die Flammen griffen der Polizei zufolge auf die Dachkonstruktion der etwa 2000 Quadratmeter großen Halle über. Die Feuerwehrleute konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen und löschen. Menschen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden wird auf mindestens 50.000 Euro geschätzt. Laut Polizei hat sich das Lagergut vermutlich selbst entzündet.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen