Regionalnachrichten

Thüringen Starke Gewitter in mehreren Thüringer Landkreisen erwartet

Regentropfen hängen an einem Geländer. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Greiz (dpa/th) - Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für Sonntagnachmittag vor starken Gewittern in mehreren Landkreisen in Thüringen gewarnt. Unter anderem könne es in den Landkreisen Greiz, Hildburghausen, Gotha und Schmalkalden-Meiningen sowie Erfurt, Suhl, dem Kyffhäuser- und dem Ilm-Kreis zu Unwettern kommen. Demnach sei während eines Platzregens kurzzeitig mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Auch könne es örtlich zu Blitzeinschlägen kommen. Vereinzelt können beispielsweise Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden, wie es in einer Mitteilung des DWD hieß. Anwohner werden gebeten, besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände zu achten. In ganz Thüringen kann es laut DWD am Sonntag örtlich zu kräftigen Gewittern mit teils heftigem Starkregen, Sturmböen und Hagel kommen.

© dpa-infocom, dpa:210725-99-523099/4

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.