Regionalnachrichten

Thüringen Thüringen schreibt Denkmalschutzpreis für 2020 aus

dpa_Regio_Dummy_Thueringen.png

Erfurt (dpa/th) - Thüringen hat den Denkmalschutzpreis 2020 ausgeschrieben. Das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie ehrt damit außergewöhnliches Engagement in der Pflege und Erhaltung thüringischer Kulturdenkmäler. Bis zum 15. Februar könnten sich Einzelpersonen oder Gruppen über ihre zuständige Denkmalschutzbehörde bewerben, teilte das Landesamt am Mittwoch mit. Preise in sechs unterschiedlichen Kategorien wie "technische Denkmale" oder "Archäologische Denkmalpflege" und ein Preisgeld von insgesamt 40 000 Euro erwarten die Gewinner. "Es geht darum, dass das Engagement gewürdigt wird", hieß es. Neben der finanziellen Anerkennung gebe es deshalb zusätzlich eine Plakette für die ausgezeichneten Denkmäler.

Newsticker