Regionalnachrichten

Thüringen Unbekannte sprengen Zigarettenautomat und fliehen mit Beute

Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archivbild

(Foto: Friso Gentsch/dpa)

Arnstadt (dpa/th) - Zwei unbekannte Männer haben in Arnstadt (Ilm-Kreis) einen Zigarettenautomaten gesprengt und Bargeld sowie Zigarettenpackungen erbeutet. Zeugen hörten den Knall der Sprengung am Mittwoch in den frühen Morgenstunden und alarmierten die Polizei, wie eine Sprecherin sagte. Obwohl die Polizei schnell eintraf, konnten die Täter auf Fahrrädern fliehen. Der entstandene Schaden wird auf 5000 Euro geschätzt. Wie hoch der Wert der Beute ist, konnte noch nicht ermittelt werden.

Newsticker