Regionalnachrichten

Thüringen Verunreinigtes Trinkwasser im Nessetal festgestellt

Leitungswasser läuft in ein Glas. Foto: Lukas Schulze

(Foto: Lukas Schulze/dpa)

Nessetal (dpa/th) - Die Bewohner mehrerer Ortsteile der Gemeinde Nessetal sollen nach einer Empfehlung des Gesundheitsamtes ihr Trinkwasser abkochen. Hintergrund ist, dass bei Routinekontrollen bakterielle Verunreinigungen festgestellt wurden, wie der Sprecher des Landratsamtes Gotha am Dienstag mitteilte. Betroffen seien die Ortsteile Ballstädt, Bufleben, Hausen, Hochheim, Pfullendorf, Remstädt, Warza und Westhausen. Vor allem Eltern, die Säuglings- oder Kindernahrung zubereiten sowie kranke Menschen sollen sich demnach an die Empfehlung halten.

Newsticker