Regionalnachrichten

Thüringen Vom Ackergaul zum Schaukelpferd: Sonderausstellung

dpa_Regio_Dummy_Thueringen.png

Hohenfelden (dpa/th) - Das Verhältnis von Mensch und Pferd untersucht das Freilichtmuseum Hohenfelden in einer neuen Sonderausstellung. Die Schau "Auf dem Rücken der Pferde" zeichnet die geschichtlichen Entwicklungen der vergangenen drei Jahrhunderte nach, die dazu führten, dass Pferde zu umsorgten Haus- und Sporttieren der Menschen wurden, wie es in einer Mitteilung des Museums hieß. Dabei wird ab Sonntag etwa auch die Bedeutung der Pferde für das Militär, die Landwirtschaft oder auch den Verkehr betrachtet, sowie ihre Darstellungen in Kultur und Medien. Dabei sind im Hohenfeldener Pfarrhaus bis zum 5. Januar etwa historische Fotoaufnahmen zu sehen.

Freilichtmuseum

Newsticker