Regionalnachrichten

Thüringen Wiederholungstäterin: Frau isst im Restaurant ohne zu zahlen

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archivbild

(Foto: Friso Gentsch/dpa)

Saalfeld (dpa/th) - Für 50 Euro gegessen und getrunken und dann kein Geld dabei gehabt: So hat eine Frau versucht, in einem Restaurant in Saalfeld die Zeche zu prellen. Und das nicht zum ersten Mal. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hat die 52-Jährige auch schon in anderen Lokalen in Thüringen gespeist, ohne anschließend bezahlen zu können. Auch Papiere habe sie bei dem Vorfall am Dienstag nicht dabei gehabt, hieß es. Nun werde wegen Betrugs ermittelt.

Newsticker